Geflügelpest in Unterfranken

Mit Ausbreitung der Geflügelpest wurde eine Stallpflicht für Geflügel angeordnet. Tote Vögel die auf dem Gemeindegebiet des Marktes Helmstadt gefunden werden sollten gemeldet werden. Die Tiere werden verpackt und im Bauhof deponiert. Anschließend werden diese vom Landratamt abgeholt.

Weitere Informationen zum Umgang mit totem Geflügel und deren Meldung im Anhang.